Erziehungsarbeit

Der Einsatzort der Erziehungsarbeit ist viermal wöchentlich der Kindertreff „Knirpsenland“ des Caritasverbandes Peine e.V. am Echternplatz 19/ 20 in Peine. Der Kindertreff ist eine Kurzzeitkinderbetreuungseinrichtung für Kinder von 1 – 6 Jahren (Schwerpunkt 0 – 3 Jahre), deren Eltern an Sprachkursen teilnehmen bzw. sich in einer Qualifizierungsmaßnahme befinden.

Dazu kommt die Frühbetreuung in der VGHS Burgschule zu Tagesbeginn, die durch die Teilnehmer der Jugendwerkstatt einschließlich Fachanleitung unterstützt wird. Anschließend findet ein Ortswechsel in den Kindertreff statt. Hier wird von den Teilnehmern unter Anleitung einer Erzieherin eine Kinderbetreuung durchgeführt. Kleinkinder, u.a. im Krippenalter werden an einen geregelten Ablauf im Vormittagsbereich herangeführt und durch vielfältige Angebote in ihrer Entwicklung unterstützt. Diese Tätigkeiten beinhalten Angebote zur Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder, gemeinsame hauswirtschaftliche Tätigkeiten sowie Reinigungsarbeiten, die von der Teilnehmergruppe unter Anleitung vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet werden. Teamarbeit und die Möglichkeit, eigene Kompetenzen in den Alltag einzubringen, prägt die Beschäftigung.

Kontakt:

Mareike Grobe

grobe@caritaspeine.de
05171 / 7003-61
05171 / 7003-44